Wie ein Forum zur kriminellen Vereinigung erklärt wird

In der Nachtjournalsendung vom 26.11.2009, 00:00 Uhr berichtete RTL über die Festnahmen einiger Mitglieder der 1337Crew. Doch RTL recherchierte anscheinend nicht sorgfältig!

Der Name „1337Crew“ fiel im RTL Beitrag nie, sondern es war immer nur von einer „EliteCrew“ die Rede.
Und statt dem Board des Hackers Dominik Baur, welches unter der Adresse http://1337-crew.to/ zu erreichen war, wurde ein  völlig belangloses Board, welches sich anscheinend mit dem digitalen Satellitenfernsehen beschäftigt, im Beitrag gezeigt und als Hackerboard abgestempelt. Dieses Board, welches unter der Adresse http://www.wew-one.com/ zu erreichen ist, trägt den Namen „Elitecrew“. Aufgrund der Tatsache, dass das echte 1337Crew-Board zum Zeitpunkt der Dreharbeiten nicht mehr erreichbar war, erfinden die Redakteure einfach andere Fakten, welche Sie den Zuschauern dann vorlegen können…

Zu den gezeigten Bildern aus dem falschen Forum gingen dann wüste Beschuldigungen einher, wie z.B. „Die Razzia galt den Mitgliedern der „Elitecrew“ und das waren nichts anderes als Hacker, die mit geraubten Daten fette Beute machten“… Diese Fakten würden ja sogar stimmen, doch die Mitglieder des Boards „Elitecrew“ sind unschuldig. Die RTL-Mitarbeiter meinten die „1337Crew“!

Wer sich selbst überzeugen will – Hier das RTL Nachtjournal mit der besagten Ausgabe: http://rtl-now.rtl.de/nachtjournal.php?container_id=31540&player=1
Der entsprechende Beitrag ist im Video bei ca.7:50 zu finden.

Über den Autor

Mein Name ist Dominique Dewitt. Ich bin Fachinformatiker und Buchautor. Schon während meiner Schulzeit schrieb ich gerne Softwarereviews für bekannte Webseiten, übersetzte zahlreiche Smartphone-Apps, wie z.B. BT-Info und veröffentlichte schließlich im Alter von 18 Jahren mein erstes Fachbuch.

Ähnliche Beiträge

Dominique Dewitt

%d Bloggern gefällt das: